Wettkampfbericht Bahnlaufserie in Bergisch Gladbach 5000 Meter

12,5 Runden im Stadion! Tom Peiter, Fabian Schreer, Volker Timme und André Grube stellten sich der Herausforderung. Bei etwas Wind, aber trockenem Wetter gingen Volker und André um 18:15 Uhr an den Start. Volker lief persönliche Bestzeit von 18:54 min. und wurde Dritter, André scheiterte knapp an der 20 min. Grenze und lief 20:04 min. Fabian startete im Zeitfenster 17 – 18 min.. Leider regnete es mittlerweile und auch der Wind hatte aufgefrischt. Trotzdem lief Fabian ein tolles Rennen, hielt sich klug in der Spitze auf und landete am Ende auf dem fünften Platz in 17:17 min. Erst um 21:15 Uhr ging es für Tom in dem Feld 16:15 Min. und schneller an den Start. Mit einer bärenstarken Leistung finishte Tom in einer Zeit von 16:15 min. Bereits am folgenden Samstag gewann Tom dann souverän den Grengel Lauf über 10km, Zweiter wurde übrigens Christoph Niemann, der auf einen Start in Bergisch Gladbach verzichtet hatte. Tom und Fabian starteten allerdings auch noch über 5000 Meter Rund um den Grengel und bestätigten ihre starke Form. Tom musste sich knapp geschlagen geben und landete in einer starken Zeit von 16:27 min. auf dem zweiten Platz, Fabian wurde in 17:25 min. Dritter.

Fazit: Wenn du jünger bist als 30,dann geht das mit der Erholung irgendwie schneller 😉🏃‍♂️

Alle Ergebnisse des Tages sind unter www.leichtahletik.de zu finden.