Königsforst Marathon 2021

Tom Peiter gewinnt 47. Königsforst Marathon und wird Regionsmeister LVN Süd-Ost!

Nach 2:45:06 Std. stand es fest, Tom Peiter gewinnt den 47. Königsforst Marathon, mit einem Vorsprung von 1:30 Min.  

Eigentlich war der Lauf, für den Ende November geplanten Ultra Lauf in Bonn auf dem Rheinsteig, als Trainings-/Tempolauf gedacht. Doch dann kam alles ganz anders. Mit dem späteren Zweitplatzierten Moritz Rothstein ging es auf die erste Runde. Trotz welliger Strecke konnte die HM-Distanz in 1:20 Std. bewältigt werden. Das war dann doch etwas zu schnell und Tom reduzierte das Tempo auf der zweiten Runde auf 4min./km. Selbst das ist auf der anspruchsvollen Strecke gar nicht so einfach. Trotz Magenschmerzen ab der Hälfte der Strecke konnte sich Tom ab KM 35 von seinem Konkurrenten absetzen. Die Steigung bei KM 38 hat auch Tom wenig Spaß gemacht, doch im Ziel wurde er mit dem Sieg belohnt.

Wir gratulieren Tom zu dieser grandiosen Leistung und wünschen ihm für die nächsten Wettkämpfe viel Erfolg.

Übrigens, der LG-Rekord für die Marathon Distanz wurde am 23.09.1978 von Klaus Hoffmann in einer Zeit von 2:33:25 Std. aufgestellt. Tom 😊 den wirst du irgendwann knacken!